Wellness & Schwanger // wichtiges im Gepäck

Guten Morgen und einen schönen 1. Tag im Jahr 2017!

Ich hoffe ihr seit alle gut hinüber gerutscht und startete das Jahr mit einem Kuss, einer Umarmung, einen schönen Gedanken oder einem Glässchen Sekt!

 

Für uns geht es heute nach Aigen-Schlägl in Österreich in ein Familien-Wellness-Hotel. Wir waren bereits letztes Jahr dort und werden auch heuer wieder die ersten 6 Tages des Jahres entspannt verbringen 🙂

Da es dort natürlich auch einen beheizten Indoor- und Outdoor-Pool sowie einen Saunabereich gibt muss man als Schwangere gewisse Vorkehrungen treffen. Meiner Meinung nach wird bei einer Schwangerschaft viel zu wenig darauf hingewiesen das man bei öffentlichen Bädern unbedingt Vorkehrungen gegen Bakterielle Infektionen treffen muss. Ich habe das bei meiner ersten Schwangerschaft vor 11 Jahren nicht beachtet und mir bereits in den ersten Monaten eine Bakterielle Entzündung geholt welche nicht mehr ganz behandelt werden konnte und ich schlussendlich im 7. Monat für eine Zeit im Krankenhaus einchecken musste.

Ich möchte nicht das mir das nun wieder passiert und habe mich daher bei meiner Gynäkologin informiert und sie hat mir 2 Dinge empfohlen:

HINWEIS: Ich bin keine ausgebildete Apothekerin oder Pharmazeutin, ich gebe lediglich ein Information weiter die mir gegeben wurde! Bitte sprecht über Vorteile und Nebenwirkungen mit euren Ärzten!

 

SENTA PROTEC

Senta Protect sind spezielle Tampons die auch bei den leichten Tagen bzw zwischen den Tagen eingeführt werden können, sie sind in Vaselineöl getränkt was das einführen erleichtern soll und man ist somit vor dem Eindringen des Wassers geschützt! Ich habe bei uns in der Apotheke danach gefragt, hatte aber leider kein Glück da diese bei uns nur auf Bestellung angefordert und nicht lagernd sind. Sie haben mich dann zum Ortsansässigen BIPA verwiesen und dort wurde ich zum Glück schnell fündig. In der Packung sind 4 Stück und Preis ist € 2,95

 

GYNOPHILUS

Das sind Vaginalkapseln die die Scheidenflora wiederherstellen bzw erhalten. Ich habe sie leider in dieser Schwangerschaft bereits verschrieben bekommen und habe mir für unsere Reise ein paar Kapseln aufgehoben. Diese möchte ich nun jeden Abend nach dem baden und wellnessen einführen. Laut meiner Gynäkologin könnte man diese Kapseln auch die gesamte Schwangerschaft durchgehend einnehmen. Was ich euch bei der Benützung dieser Kapseln, sowie allen anderen Kapseln etc für die Einführung in die Scheide empfehlen kann, ist das tragen von Slipeinlagen da von den Kapseln auch einiges wieder herauskommt!!

 

Und nun noch 3 Dinge die mir für das Wellnessen wichtig sind und ich dort nicht missen möchte:

 

TUMMY RUB BUTTER

Diese Body Butter speziell für die Schwangerschaft habe ich nun schon seit 2-3 Wochen zu Hause und bin sehr begeistert! Es ist mir in der Handhabung viel lieber als ein Öl. Da ich es im Urlaub liebe meinen Körper zu cremen und pflegen, ich zelebriere das zu Hause im Alltag leider nicht so sehr, wird diese beim packen natürlich nicht vergessen!

 

WAS ZUM LESEN

Für die relaxende Zeit zwischen durch habe ich mir und meinem Sohn noch eine Zeitschrift besorgt, Bücher für ihn und meinen Mann aus der Bücherei haben wir uns schon vor Weihnachten ausgeliehen bzw habe ich für mich meinen Ebook Reader mit.

 

UND SONST

Und sonst kommen natürlich noch die üblichen Dinge wie Flip-Flops (ich mag die Schlappen die man in den Wellnesshotels bekommt nicht wirklich), Bikinis in der richtigen Größe (alles alte passt seit der Schwangerschaft nicht mehr) und hübsche Kleidung für den Abend mit!

 

Ich hoffe ihr verbringt die ersten Tage im Jahr 2017 auch im Relax-Modus und macht euch nicht gleich zu viel stress!

 

Alles Gute

eure Lexa

2 thoughts on “Wellness & Schwanger // wichtiges im Gepäck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*