günstige Trachten-Alternative! Oktoberfestzeit <3

Es ist wieder soweit – Oktoberfeste <3 Es gibt das große eine in München, und viele viele nette kleine Alternativen. Aber eines ist klar, die Tracht ist wieder IN!

Ich habe ja schon seit klein auf ein Dirndl mit stolz getragen da ich wie meine Eltern in einer Volkstanzgruppe war. Nach meiner Ausbildung bin ich auch noch für 1 Jahr nach Tirol gegangen und habe in einem Traditionsbetrieb gearbeitet wo das Dirndl-tragen natürlich Pflicht war.

Da ich also schon immer viel im Dirndl gesteckt bin trage ich nun eigentlich gerne auch mal eine Lederhose. Da man eine Lederhose natürlich ewig hat habe ich auch hier mittlerweile schon verschiedene Modelle.

Nun habe ich mich auf die Suche nach einer günstigen und modernen Alternative gemacht.

DSC00548_1

Meine neue „Lederhose“ ist gelb und aus Leinen.. ja wirklich, sie ist gelb 🙂 Ich trug sie gestern Abend bei einer Veranstaltung und sie kam wirklich sehr gut an. Ja, ich stach doch etwas heraus mit meinem gelben Ding 🙂

DSC00519_1

Hier die Einzelheiten zu meinem Outfit:

  • Lederhosenimitat:  Zillertaler Trachtenwelt € 39,90
  • Shirt H & M (alt): ähnliches hier H & M € 7,99
  • Tuch: von meiner Mama geborgt, gibt es aber auch bei der Zillertaler Trachtenwelt € 19,90!

DSC00529_1

 

Ich trug das Outfit gestern mit hohen Schuhe. Da ich dieses Outfit diesen Samstag noch einmal tragen möchte, und ich dort garantiert auf den Bänken tanzen werde, kombiniere ich es dann mit den gemütlichen Turnschuhen. Mir gefallen beide Varianten.

DSC00542_1   

DSC00544_1

Die Dirndl wurde ja auch immer bunten und fröhlicher, und darum finde ich diese gelbe Lederhosenvariante ganz interessant.

Natürlich ist eine original Lederhose nun mal ein Original, jedoch gibt es ja vielleicht auch Leute die nicht gerne echtes Leder tragen oder einfach mal nicht eben 200 Euro für eine Hose, die man vielleicht nur einmal im Jahr träg,t ausgeben können.

 

Wie gefällt euch mein Wiesn-Outfit 2015? Würdet ihr es tragen?

 

LG

Eure Lexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*