Rückblick // Dezember 2016

Hallo Leute,

heute würde ich gerne mit einer neuen monatlichen Serie beginnen – einen persönlichen Rückblick über das beendete Monat! Quer durch die Bank… alles was mir beim Schreiben als wichtig erscheint. Was hat sich bei meinem Sonnenschein getan, was bei meiner Schwangerschaft; was gab es schönes, was gab es negatives; Hausbau, Baby, Kind, Mann, Mode, Ziele, Pläne.. alles hat hier Platz. Ich hoffe ihr findet das interessant… na dann lasst uns mal anfangen:)

Schwangerschaft

Mein kleines Maiglöckchen ist bereits eine richtig wilde Maus 🙂 Rund um den 10. Dezember – in SSW 22 – ging es richtig los mit den feinen Tritten und Stößen. Ich habe den Tag schon sehnsüchtig erwartet und weiß nun immer das es ihr gut geht. Der Bauch hat auch ganz schön angefangen zu wachsen und wird von Woche zu Woche mehr.

Besorgungen haben wir im Dezember noch nicht wirklich gemacht, ich habe lediglich ein paar süße Geschenke bekommen!

Sonnenschein

Mein Sohn hatte in den ersten 2 Wochen des Dezember noch einiges für die Schule zu tun – Schularbeiten und Tests kamen zusammen und haben ihn zum ersten mal etwas gefordert, was ihm aber überhaut nicht geschadet hat 🙂 Er hat natürlich alles wieder perfekt gemeistert und war bereit für Weihnachten. Leider war er dann ab 24. krank und hatte am 25. nicht viel von seinen Geschenken.

Was ich aber jetzt wieder etwas merke – wobei es vielleicht eher in den Jänner gehört – ist die kommende Pubertät! Ja das ist mein Ernst!!!! Ich befürchte dass jetzt mit 10,5 Jahren schon etwas von der Pubertät zu spüren ist, das Anfangsstadium sozusagen. Sollte er mal meinen das wir etwas anders gesagt haben, kann er sich schon richtig aufregen und versucht darauf zu bestehen, das Erstgesagte durchzubringen – auch wenn wir manchmal nichts (oder nichts mehr) davon wissen. Er kann auch schon mal etwas schnippisch antworten oder sich am Ton vergreifen; natürlich ist alles noch immer im Rahmen und ich lasse ihm das nicht durchgehen versuche aber Verständnis für seine Situation zu zeigen und mich an meine eigene Pubertät zu erinnern.

 

Hausbau & Co

Unser Haus hat seit Dezember Winterschlaf den das „Grobe“ ist soweit fertig! – Küche und Bad haben wir ja bereits gekauft!

 

Mister DD

Mister DD und unsere Partnerschaft 🙂 Läuft wie immer, schon langsam kommt auch meine Lust nach Zweisamkeit zurück welche seit der Schwangerschaft nicht so sehr vorhanden war. Also ich hab schon gekuschelt mit meinem Mann, doch auf Sex hatte ich seit Ende August keine Lust mehr.. zum Glück meines Mannes hat sich das dann im Dezember wieder geändert 🙂

Streitigkeiten gibt es bei uns eigentlich keine da mein Mann ein sehr friedfertiger Mensch ist der lieber einmal mehr zurücksteckt als etwas in einem Streit auszutragen – ganz zum Freude seiner Schwangeren Freundin 😉

 

Probleme

Probleme gab es eigentlich keine, bis auf die kleinen Erziehungsdinge mit meinem Sonnenschein; Partnerschaft lief ja super!

 

Ziele

Ein Ziel des Dezembers war auf jedenfalls meinen Blog wieder etwas aufleben zu lassen. Bei meinen Anfangsversuchen habe ich ja relativ schnell die Power verloren da ich mich als Modeblogger versuchte, und das bin ich dann doch nicht. Natürlich liebe ich Mode & Co, jedoch habe ich bei Familie & Co mehr zu sagen!

 

Ich hoffe euch hat mein kleiner Ausflug zurück in den Dezember 2016 gefallen und wir sehen uns bei der nächsten Review Anfang Februar wieder!!

 

Eure

Lexa

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*