Mama.Momente // Mai Review

Jedes Monat lese ich mit Freuden die Monatsrückblicke der anderen Mama-Bloggerinnen… unter anderem von der lieben Verena von Mamawahnsinnhochdrei. Sie fordert bei Ihren Review’s immer auf einfach mit zu machen, und heute tu ich das auch 🙂

 

Los geht’s mit meinem Mama-Mai-mal 2:

 

MAMA-MOMENT KURZ VORM AUSRASTEN

Diesen Moment gab es Angang Mai leider noch öfter… Kuschelmaus schrie lautstark und ich konnte mir keinen Reim daraus machen.. Windel war frisch, ausgeschlafen war sie eigentlich auch, alles schon gecheckt oder noch immer Hunger? Aber meistens hatte sie wohl einfach Lust mir etwas zu erzählen. UND DANN hatte mein Großer meistens noch zusätzlich das dringende Bedürfnis mit mir zu sprechen. Aber so leise das ich nur Lippenlesen konnte.. Anstatt mal noch kurz 2 Minuten zu warten bis Kuschelmaus wieder „ausgesuddert“ hat. Das waren meine „kurzen Momente kurz vorm ausrasten“ .. wir müssen uns halt alle noch daran gewöhnen das wir nun einer mehr sind und seit die Maus die 5-Wochen-Marke erreicht hat wurde alles etwas leichter 🙂

 

KINDERKRANKHEITEN UND SONSTIGE LEIDEN

Kinderkrankheiten gab es zum Glück keine bei uns. Sunnyboy hatte 2 Tage lang leichte Sonnenallergie wie jedes Jahr wen die Sonne sich das erste mal blicken lässt. Er ist nun mal ein sehr heller Typ.

Ich dagegen durfte mich mit einer beidseitigen Brustentzündung von meinem Mann pflegen lassen. 39,6 Grad Fieber gingen auch an ihm nicht spurlos vorbei und er wollte mich schon ins Krankenhaus abschieben 😉 Aber nicht mit mir 🙂

Die Hausärztin riet mir übrigens das ich ab 39 Grad nicht mehr stillen darf – meine Hebammen Nr. 1 und Nr. 2 meinten aber das ist ein Blödsinn und so lange meine Warzen nicht „eitern“ kann normal gestillt werden, die Milch muss ja raus 😉

 

MAMA-MOMENTE DE LUXE

Mein Mama Momente.. mit einem Neugeboren gibt es einfach jede Woche einen Mamamoment.. Jede Woche kommt eine neue Fähigkeit dazu die uns zum staunen bringt. Aber ein FAMILIENMOMENT war und ist das unsere kleine Kuschelmaus seit ca einer Woche LÄCHELT <3 es ist zum dahinschmelzen.

Ein weiterer Mama Moment ist jedes mal, wenn sich mein Sunnyboy zu seiner kleinen Schwester kuschelt und sich nicht mehr trennen kann 🙂 Dann bekomme ich so schöne Sätze wie: Ich hab dich so lieb – du bist so süß – du hast so süße Zehen etc zu hören.. dahinschmelzen 2.0

 

 

UNTERWEGS

Unterwegs in der Natur bin ich leider seit gut einer Woche nicht so viel – Pollenallergie sei dank. Da ich aber derzeit, wegen dem stillen, nichts einnehmen mag bleibe ich, wo gerade das Gras am Feldrand noch so hoch ist, lieber in der Wohnung.

Jedoch durfte ich mit meiner Maus und meinen Männern den Geburtstag meiner besten Freundin feiern und mich endlich mal hübsch machen 🙂 War dann gar nicht so einfach etwas hübsches und Stillgeeignetes zu finden.

Es war ein gemütlicher Abend unter Freunden, bei gutem gegrillten Essen. Unsere Kuschelmaus war das perfekte Vorzeigekind und ließ uns alle den Abend genießen.

Zum Ende des Monats gab es dann auch noch eine Taufe bei der wir dabei sein durften. Die Sängerin brachte mich zum weinen *die Hormone* und die Dekoration war mit sehr viel Liebe ausgesucht.

 

MEINE SHOPPING-HIGHLIGHTS

Stundenlanges Stillen auf der Couch und online Shopping.. muss ich noch mehr sagen?!

 

MEIN GRÖSSTER FEHLKAUF

Hui das stellt sich noch heraus.. es ist noch nicht alles gekommen was ich oben bestellt habe xD Aber ich habe mir ein Bikini Oberteil bei H & M geholt, einen Triangelbikini ohne Bügel, praktisch zum stillen im Freibad dachte ich, nur bekomme ich in eine Größe 42 meine Stillm**** derzeit nicht hinein – das war dann definitiv ein Fehlkauf 🙂

 

WORK

Macht noch Pause.. Baby fordert mich genug 😉

Dafür gab es beim Haus ein paar Dinge für mich zu tun… soll ja auch bald fertig werden!

 

 

DER BLOG

ES WURDE OFFIZIELL .. so lange habe ich versucht meinen Blog vor allen Freunden und Bekannten geheim zu halten.. Warum? Ich hatte einfach Angst das alle denken *noch so eine Möchtegern-Bloggerin* und mich vor Fragen wie „verdienst du das was“ zu schützen? Den NEIN, tu ich nicht…. es bereitet mir einfach Freude. Auch wenn man für manche Beiträge Stunden benötigt und man ständig alles Fotografiert…

Doch im Mai platzte die Bombe und etliche Bekannte und Freunde haben ihn nun entdeckt und meine Beiträge gelesen. Zu meiner Überraschung bekam ich aber nur positive Rückmeldungen… warum also so lange gewartet?! 

Dem Blog hätte ich im Mai gerne etwas mehr Zeit gewidmet, hab mir das mit Baby auch etwas einfacher vorgestellt. Da die Maus bis jetzt aber leider nur AUF mir geschlafen hat war das Schreiben etwas schwierig. Derzeit geht’s aber, drum mach ich auch heute mit.

 

Bei der Review hab ich euch auch meine 2 liebsten Schnappschüsse aus dem Mai eingefügt und bin so verliebt in meine 2 „Babys“.

Was im Juni am Blog folgt? Einen 6-Wochen Rückblick mit meiner Kuschelmaus sowie ein Urlaubsbeitrag aus einem Kinderhotel in Ungarn, den für uns geht es Mitte Juni für ein paar Nächte auf Reisen.

Alles Liebe

Lexa 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*