Mama.Momente // Juni Review

Schon wieder ist ein Monat um… die Zeit rennt … darum ist es Zeit das abgeschlossene Monat wieder zu dokumentieren 🙂 Ich wurde von der lieben Verena von Mamawahnsinnhochdrei eingeladen wieder bei ihrem Monatsrückblick mitzumachen … Schaut auch bei ihr rüber und erfährt was sich bei ihr und ihren Mädels tut 🙂

 

// MAMA-MOMENT KURZ VORM AUSRASTEN

Dafür hat im Juni meine Kuschelmaus gesorgt.. Es gab da diesen einen Nachmittag.. ich glaube jede Mama macht diesen einmal (oder mehrmals ???) durch.. der berüchtigte Nachmittag/Tag an dem man einfach nicht mehr weiß was dem Baby fehlt.. warum es weint.. oder gar schreit.. warum es nicht schlafen möchte obwohl es so müde ist… warum es nur schreit und weder Brust noch Fobber noch Unterhaltung möchte… an dem Moment wo man auch mal als Mama ausrastet weil man gar nicht mehr weiß ob man das Baby noch weiter tragen und kuscheln soll oder einfach weg legen und mal alleine schreien lassen soll..

Das war aber auch der Moment wo ich meinen Großen und meine Kleine ins Auto gesteckt habe, der Große nahm sich ein Buch mit, und wir sind einfach los gefahren.. nach nicht mal 5 Minuten war ruhe und sie schlief bis am nächsten Tag (mit Trinkpausen natürlich)

 

// KINDERKRANKHEITEN UND SONSTIGE LEIDEN

Zählt hier auch Männerschnupfen? Den hat mein Mann nämlich seit unseren Urlaub in Ungarn und er ist soooo arm ;D

 

// MAMA MOMENT DE LUXE

Unsere Kuschelmaus lächelt und lacht und strahlt den ganzen Tag.. also wenn sie gerade zufrieden ist…. und wenn sich der Große Morgens nicht von seiner kleinen Schwester trennen kann geht mir immer das Herz auf <3

 

// UNTERWEGS

Unterwegs waren wir viel – in Möbelhäusern, Baumärkten etc..

Aber auch etwas Auszeit haben wir uns genommen und sind für ein paar Tage nach Ungarn in ein Familienhotel gedüst … auf dem Blog findet ihr schon eine Urlaubs-Review –>  hier für alle die sich unser Hotel noch ansehen möchten 3 Tage Ungarn

 

// MEINE SHOPPING HIGHLIGHTS

Es wurde dieses Monat viel geschoppt.. aber gar nicht so vieles für mich 🙂 Es gab Menükarten und Kirchenhefte für die Taufe nächste Woche.. Jeans und Shirts für den Großen… ein paar Shirts für die Kleine (es lebe der Sale) … und vieles vieles für das Haus ..

Aber ich passe seit Juni wieder in meine „neue“ Lieblingsjeans die ich mir letzten Sommer noch kurz vor der Schwangerschaft gekauft habe…. das zähle ich nun zu meinem absoluten Highlight, auch wenn ich es nicht direkt neu geshoppt habe 😀

 

// MEIN GRÖSSTER FEHLKAUF

Eine, wie ich finde, super coole stylische Hawai Short für meinen Mann.. er ist jedoch semi begeistert und wird sie bestimmt nur einmal, mir zu liebe, tragen 🙂

 

// WORK

Hmmm… der Juni stand unter Sommer- und Herbstplanung für meine Tanzkurse.. den auch die gehört gemacht 🙂 Ansonsten ruht die Arbeit noch immer 🙂

 

// DER BLOG

Auf dem Blog gab es regelmäßige Beiträge und ich hatte wieder richtig Spaß daran. Auch meine erste Kooperation trudelte rein und kurz darauf folgte noch eine Zusammenarbeit mit einer Buchautorin 🙂

Was mich im Juni mehrmals überrascht hat war, wieviele Bekannte und Freunde nun meinen Blog lesen – hallo an euch falls ihr euch angesprochen fühlt. Es freut mich sehr das euch gefällt was ich hier so von mir gebe 🙂 Fühlt euch gedrückt!

 

Nun noch ein paar Juni-Fotos

 

 

Alles Liebe

 

Lexa

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*